Neuaufbau dieser Seite (in Frames) URL dieser Seite
 
 

Logo o.tel.o GmbH

         Unternehmensinfos   Dienste   Tarife (CbC/PreS/DA)   Tarife (0700/0800)


Wichtig!

Bitte beachten Sie dass dieses Angebot den Datenstand von 2000/2001 wiedergibt. Es dient explizit als historische Quelle über die Anfänge der Liberalisierung des deutschen Telekommunikationsmarktes und stellt (derzeit) nur den Zeitraum 1998-2001 dar.

Bitte informieren Sie sich für aktuelle Daten auf alternativen Portalen oder direkt bei den einzelnen Anbietern.





Zum Seitenanfang
Unternehmensinfos

Allgemeines/News
Im Zuge der Übernahme durch Arcor werden die Geschäftstätigkeiten von o.tel.o großteils eingestellt (entgegen ursprünglicher Aussagen). Unter der Marke "o.tel.o" wird nun nur noch der Call-by-Call Dienst 01011 betrieben (mit nunmehr identischen Tarifen zu Arcor 01070).
WWW-Adresse
www.o-tel-o.de
Infoline
(01801) 001011
(01801) 123700 - für Infos zu 0700er-Schaltung
(01805) 010505 - technischer Support für den Internet-Zugang
Zentrale: (0221) 808-0, Fax: (0221) 808-7000
Adresse
Deutz-Mülheimer-Str. 111, 51063 Köln
Historie
Im Februar'97 als Joint Venture "o.tel.o communications GmbH & Co." der VEBA (Vorläufer: Vebacom GmbH, die als Veba Telecom in den Telefon/Internet-Markt über Stromkabel einsteigen will - siehe ONELINE AG) und RWE gegründet. Im April'99 von Mannesmann Arcor (jetzt: Arcor) übernommen.
Teilhaber/Beteiligungen
Gehört zu 100% zu Arcor (ehemals: Mannesmann Arcor) und mehrheitlich zu Vodafone. Soll eigenständige Tochter ausschließlich im Privatkundensegment bleiben. Getrennt verkauft wurden die ehemaligen Töchter E-Plus (Mobilfunk an BellSouth und KPN) sowie Telecolumbus (TV-Kabel) an die DB Investor - Beteiligungsholding der Deutschen Bank).
Ehemalige Gesellschafter waren RWE Telliance AG (und somit die RWE AG) (48,75%) und die VEBA AG (51,25%).
Die geplante Beteiligung von BellSouth (siehe auch e-plus) und vorher schon Cable & Wireless war vorher endgültig an deren Desinteresse gescheitert.
Zusammenarbeit mit verschiedenen City-Carriern, die bereits die Anbindung von Geschäftskunden vor Ort übernehmen (in Hamburg HanseNet (-> HanseNet Transportgesellschaft), in Berlin mit BerliKomm, in Hannover mit Hannovers Telefon Partner und in Köln mit NetCologne).
Vertriebspartner sind u.a. debitel und Hutchison.
Technik/Verträge
Hat einen Interconnection-Vertrag mit der Dt.Telekom abgeschlossen.

Zum Seitenanfang
Dienste

Teilnehmernetzbetreiber (TNB)
Lizenzgebiet (Lizenzklasse 4 - Sprachtelefondienste)
Gesamtes Bundesgebiet (Deutschland).
Verträge/Sonstiges Regulatorisches
Hat einen Vertrag mit der Dt.Telekom über den Zugang zu den Teilnehmeranschlußleitungen abgeschlossen.
Hat für das obige Lizenzgebiet zusätzlich eine Lizenz der Klasse 3 (Betreibung von eigenen Übertragungswegen).
Angebot von Direct Access
"o.tel.o komplett" in den Tarifvariante "happy talk" und "profi talk". Tarifwechsel sind jeweils mit einer Frist von 7 Werkttagen zum Beginn eines jeden Abrechnungszeitraum möglich.
Es ist in den Tarifen "happy talk" und "profi talk" eine "o.tel.o best number" in der Russischen Föderation (0,52 DM/Min.) oder in Kasachstan (0,76 DM/Min.) wählbar, zu der vergünstigte Tarife gelten. Diese Nummer darf keine Mobil-, Sonder- oder Servicerufnummer sein.
Wird in einzelnen Städten angeboten: Augsburg, Berlin, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Düsseldorf, Dresden, Duisburg, Erlangen, Essen, Frankfurt/Main, Freiburg, Göttingen, Hamburg, Hannover, Hilden, Homberg/Rheinhausen, Karlsruhe, Kiel, Koblenz, Köln, Krefeld, Langenfeld (ohne Monheim), Leipzig, Ludwigsburg, Mainz, Mannheim/Ludwigshafen, Mönchengladbach, München, Nürnberg/F¨rth, Neuss/Norf, Osnabrück, Potsdam, Ratingen und Stuttgart.

Verbindungsnetzbetreiber (VNB)
VNB-Kennzahl
01011
Angebot von Call-by-Call
"o.tel.o 01011"; Ohne Anmeldung über 01011 möglich, Abrechnung über den TNB.
Angebot von Preselection
"o.tel.o direct", die anfallende Wechselgebühr wird auf der Rechnung gutgeschrieben, Kündigungsfrist 10 Tage. Die Grundtarife heißen "happy talk" und "profi talk" (dieser ist auch rabattierungsfähig).
Es gibt auch noch die darauf jeweils aufbauenden "plus"-Varianten (teilweise geringere Tarife, jedoch monatlicher Grundpreis [8,90 DM] und keine Rabatte. Für diese gilt eine Mindestlaufzeit von 6 Monaten, danach mit einer Frist von 10 Werktagen kündbar).
Weiterhin gibt es die (Alt-)Tarife private, professional, international, sowie deren plus-Varianten.
Es ist in der Tarifen "happy talk" und "profi talk" eine "o.tel.o best number" in der Russischen Föderation (0,52 DM/Min.) oder in Kasachstan (0,76 DM/Min.) wählbar, zu der vergünstigte Tarife gelten. Diese Nummer darf keine Mobil-, Sonder- oder Servicerufnummer sein.
Die Dienste werden nicht mehr angeboten (Konzentration auf die Marke "Arcor").

Sonstige Dienstangebote
Calling Cards
"o.tel.o Card": das Angebot wurde zum Jahresende'99 eingestellt.
Mehrwertdienste
"o.tel.o global 0700": Schaltung von 0700er Rufnummern, Weiterleitung auf Ziele im deutschen Festnetz ist kostenlos
"o.tel.o 0800 contact": Schaltung von 0800er Rufnummern, als Ziele sind nur Anschlüsse möglich, die als Direktanschluß bei o.tel.o geschaltet sind (o.tel.o komplett) oder für die eine o.tel.o-Preselection (o.tel.o direct) beauftragt wurde. Alternativ kann über eine Follow-Me-Funktion auch ein Mobilfunkziel (national) eingestellt werden.
Die Dienste werden nicht mehr angeboten (Konzentration auf die Marke "Arcor").
Mobilfunk
"o.tel.o mobil": Bietet als Service Provider (von D2 Vodafone) Verträge im D2-Netz an. Auch als Bundle "o.tel.o take2" (Festnetz+Mobilfunk) mit günstigen Tarifen zwischen eigenem Festnetz-Anschluß und eigenem Mobiltelefon (0,29 DM/Min. in beiden Richtungen).
Die Dienste werden nicht mehr angeboten (Konzentration auf die Marke "Arcor").
Telefonauskunft
"o.tel.o 11888", Inlandsauskunft über 11888 mit Weitervermittlung, kostenlose Warteschleife. 1,59 DM je Verbindung, während der Auskunft/Weitervermittlung 0,49 DM/Min., für Preselection-Kunden nur 0,39 DM/Min., sekundengenaue Abrechnung. Wird von telegate betrieben.
Die Dienste werden nicht mehr angeboten (Konzentration auf die Marke "Arcor").
Internet-Zugang
  • "o.tel.o nexgo by call 01011" ohne vorherige Anmeldung: über 0191501 oder 0191511. 0,033 DM/Min. zzgl. 0,06 DM je Verbindung. 60-Sekunden-Takt, Nutzername: "otelo", Paßwort: "online".
  • "o.tel.o nexgo by call" nach vorheriger Anmeldung: über 0191504 oder 0191510. Wird der Dienst nach der Anmeldung 3 Monate nicht genutzt, so werden die Registrierungsdaten gelöscht und es ist eine Neuanmeldung erforderlich. 0,029 DM/Min. (Mo-Fr 9-18), 0,019 (Sa-So 0-24), 60-Sekunden-Takt.
    Für Preselection- und Direktanschlußkunden ist die Einwahl auch über 0191501 und 0191511 möglich, diese Kunden erhalten zudem 60 Freiminuten je Monat (bei Nutzung dieser Freiminuten entfällt auch der Einwahlpreis je Verbindung).
  • "o.tel.o nexgo surf": 9,95 DM/Monat (für Kunden mit o.tel.o-Direktanschluß oder Preselection auf o.tel.o: 6,95 DM/Monat), Nutzung 0,029 DM/Min. (Mo-Fr 9-18), 0,016 DM/Min. (sonst), 60-Sekunden-Takt.
  • "o.tel.o internet for free": 019157-0 (bis 019157-5), Anmeldung erforderlich, es sind nur bestimmte WWW-Seiten erreichbar.
Stand 15.03.2001, www.nexgo.de, es wird auch Kanalbündelung unterstützt, sowie Softwarekomprimierung (für ISDN-Kunden).
Die Internet-Aktivitäten der Arcor-Gruppe (otelo-online, arcor-online und germany.net) wurden zum 4.12.00 als "Nexgo - Next Generation Online" gebündelt.
Rücklastschriften werden mit 20,- DM in Rechnung gestellt.
Breitband-Zugang
"o.tel.o dsl flat": Angebot eines DSL-Internet-Zugangs (inkl. Flatrate) ist zum Juni'01 geplant. Angebot für Kunden mit einem o.tel.o-Direktanschluß (o.tel.o dsl komplett für 59,.80 DM/Monat), Flatrate: 49,- DM/Monat.


Zum Seitenanfang
Tarife (Call-by-Call)

Tarifmodell
Abrechnung im 60-Sekunden-Takt.

Tarifübersicht (in EUR/Min.) Stand: 01.12.2001

01011 (CbC)
Mo-Fr 7-18 sonst
Deutschland 0,092 0,022
Deutschland - Mobilfunk (D1) 0,2454
Deutschland - Mobilfunk (D2) 0,2454 0,2352
Deutschland - Mobilfunk (E+) 0,2761
Deutschland - Mobilfunk (E2) 0,2914
Großbritannien 0,1227
Großbritannien - Mobilfunk 0,3727
Österreich 0,1227
Österreich - Mobilfunk 0,3727
Schweiz 0,1227
Schweiz - Mobilfunk 0,3727
USA (ohne Hawaii und Alaska) 0,1227


Weitere Auslandsziele können derzeit leider nicht gelistet werden, da dieses Webangebot zur Zeit mit einer Datenbank hinterlegt wird. Diese wird wieder alle Auslandstarife enthalten.



Zum Seitenanfang

Letzte Änderung: 29.12.2001 · © (für diese Zusammenstellung) by Chris Kaschig